Werkstattbesuche - Förderverein KHS

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Werkstattbesuche

Veranstaltungen

Im näheren Umkreis der Maximilian-Kolbe-Schule gibt es vier Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM). Viele unserer Schüler finden nach Beendigung der Schulzeit in einer WfbM ihren Arbeitsplatz. Die Schüler der Maximilian-Kolbe-Schule bereiten sich im Unterricht und durch Werkstattpraktika auf diesen Schritt umfangreich vor.
Damit Eltern und Schüler gleich gut über die WfbMs informiert sind, lädt der Förderverein der Kinderheilstätte zu Informationsveranstaltungen ein. An diesen Nachmittagen informieren Mitarbeiter jeder WfbM u.a. über:
  •  Aufnahme in die WfbM
  •  Entlohnung
  •  Arbeitsbereiche (Berufsbildungsbereich / Arbeitsbereich / Fördergruppen)
  •  Finanzierung der WfbM
  •  Fahrt zum Arbeitsplatz
  •  usw.
Bei Führungen durch die WfbM bekommen die Besucher auch einen Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche und deren Arbeitsplätze.

 
Suchen
Copyright 2015. Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü